Corona & Arbeitswelt

Alle Beiträge von Haufe zum Thema Coronavirus

  • Fristverlängerung wegen Corona: Festsetzung von Verspätungszuschlagen bei gesetzlich verlängerter Abgabefrist
    am 1. März 2024 um 11:02

    Nach § 152 AO wird die Festsetzung eines Verspätungszuschlags in manchen Fällen vorgenommen, ohne dass hierfür ein Ermessensspielraum besteht oder es einer Ermessensentscheidung bedarf.Mehr zum Thema 'Abgabenordnung'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...

  • DStV, BStBK, WPK und BRAK: Offener Brief zu Corona-Schlussabrechnungen
    am 29. Februar 2024 um 4:30

    Vier berufsständische Organisationen fordern in einem offenen Brief einen einfacheren und effizienteren Prüfprozess und die Verlängerung der Einreichungsfrist.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...

  • Niedersächsisches FG : Umsatzbesteuerung von Fitnessstudios während pandemiebedingter Schließzeiten
    am 7. Februar 2024 um 1:15

    Wurde für die Schließzeiten während der Corona-Pandemie eine Verlängerung der Mitgliedschaft vereinbart, unterliegen die dafür geleisteten Mitgliedsbeiträge als Vorauszahlung der Umsatzsteuer. So hat das Niedersächsische FG entschieden.Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...

  • FG Düsseldorf: Steuerpflicht von Corona-Überbrückungshilfen
    am 6. Februar 2024 um 8:16

    Die Zahlungen der NRW Überbrückungshilfe Plus für Selbstständige in Höhe von 1.000 EUR pro Monat im Zeitraum Juni bis August 2020 sind aufgrund des wirtschaftlichen Zusammenhangs zwischen den Leistungen und der betrieblichen Tätigkeit als Betriebseinnahmen steuerpflichtig.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Einnahmen'...Mehr zum Thema 'Steuerpflicht'...

  • Landessozialgericht: Besteht Anspruch auf Kurzarbeitergeld bei Betriebseröffnung in Pandemie?
    am 1. Februar 2024 um 5:30

    Das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen (LSG) hatte zu entscheiden, ob ein Kläger, der im August 2020 ein Restaurant eröffnete, ab November Anspruch auf Kurzarbeitergeld hat. Die Bundesagentur für Arbeit hatte zuvor die Gewährung abgelehnt. Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Kurzarbeitergeld'...

  • Langzeitfolgen: Long Covid bei Mitarbeitenden: Was Arbeitgeber tun können
    am 26. Januar 2024 um 8:30

    Die Langzeitfolgen einer Corona-Erkrankung sind auch für Unternehmen gravierend. Aus einer Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft geht hervor, dass Beschäftigte mit Long Covid fast immer Probleme mit ihrer Konzentrations- und Leistungsfähigkeit haben. Wir geben Tipps, was Arbeitgeber tun können.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Psychische Erkrankung'...Mehr zum Thema 'Betriebliches Gesundheitsmanagement'...Mehr zum Thema 'Betriebliches Eingliederungsmanagement'...Mehr zum Thema 'Gefährdungsbeurteilung'...

  • Jahresabschluss: Erleichterungen für Unternehmen bei der Offenlegung
    am 14. Januar 2024 um 23:00

    Noch immer sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie in Unternehmen und Steuerkanzleien spürbar. Zur Entlastung aller Beteiligten haben das Bundesamt für Justiz (BfJ) und das Bundesministerium für Justiz zum Jahreswechsel weitere Erleichterungen im Bereich der Offen- bzw. Hinterlegungspflichten beschlossen.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Jahresabschluss'...Mehr zum Thema 'Offenlegung'...

  • Grundsicherung: Jobcenter: Rückgang bei Klagen und leichter Anstieg der Widersprüche
    am 11. Januar 2024 um 5:30

    Im Jahr 2023 sank die Anzahl der Klagen im Zusammenhang mit der Grundsicherung erneut, während es einen leichten Anstieg bei den Widersprüchen gab. Die Widerspruchsquote in den gemeinsamen Einrichtungen der Jobcenter liegt bei etwa 1,7 Prozent.Mehr zum Thema 'Jobcenter'...Mehr zum Thema 'Arbeitslosengeld II'...Mehr zum Thema 'Hartz IV'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...

  • Gemeinsamer Bundesausschuss: Verbesserte Versorgung für Patienten mit Long-COVID und ähnlichen Erkrankungen
    am 22. Dezember 2023 um 5:30

    Der Gemeinsame Bundesausschuss hat eine neue Richtlinie eingeführt, um die schnelle und gezielte Behandlung von Patienten mit Verdacht auf Long-COVID oder ähnliche Erkrankungen zu fördern. Die Richtlinie legt strukturierte Versorgungspfade fest, koordiniert durch Hausärzte, und zielt darauf ab, auch postinfektiöse Erkrankungen besser zu versorgen.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Gemeinsamer Bundesausschuss'...

  • EuGH-Urteil: Nachgewährung von Urlaub während Corona-Quarantäne?
    am 21. Dezember 2023 um 8:30

    Müssen Arbeitgeber ihren Mitarbeitenden, die während ihres Jahresurlaubes aufgrund einer behördlichen Anordnung in Corona-Quarantäne mussten, die Urlaubstage nachgewähren? Der Europäischen Gerichtshof sieht keine Notwendigkeit dafür.Mehr zum Thema 'EuGH'...Mehr zum Thema 'Urlaub'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...

Coronavirus

Die Corona-Krise stellt Unternehmen jeder Größe vor gewaltige Herausforderungen. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen, um Ihr Unternehmen durch die Krise zu führen.

Loading...

© Copyright – Fleischer, Schneider & Partner PartGmbB

 
Fachberater Gesundheitswesen IBGS Bremerhaven

Datenschutzerklärungen | Impressum | Downloads

© Copyright – Fleischer, Schneider & Partner PartGmbB