Corona & Arbeitswelt

Alle Beiträge von Haufe zum Thema Coronavirus

  • Praxistipps zur erfolgreichen Umsetzung eines BEM
    am 24. Juni 2022 um 8:45

    Der Erfolg eines betrieblichen Eingliederungsmanagements hängt von drei Dingen ab: frühzeitge Planung, durchdachte Implementierung, positive Gesprächsführung. Tipps aus der Praxis, wie diese Prozesse gelingen, gibt Psychologin Kerstin Hillbrink.Mehr zum Thema 'Betriebliches Eingliederungsmanagement'...Mehr zum Thema 'Wiedereingliederung'...Mehr zum Thema 'Betriebliches Gesundheitsmanagement'...

  • Arbeitsrechtliche Besonderheiten bei Ferienjobbern
    am 24. Juni 2022 um 6:30

    In der Urlaubszeit können Ferienjobber die Beschäftigten unterstützen und überbrücken so den Urlaub der Stammbelegschaft. Ferienjobs von Schülerinnen, Schülern und Studierenden sind regelmäßig sehr begehrt. Welche arbeitsrechtlichen Besonderheiten sind bei diesen kurzfristigen Beschäftigungen zu beachten?Mehr zum Thema 'Jugendschutz'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Ferienjob'...Mehr zum Thema 'Schüler'...Mehr zum Thema 'Student'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Kurzfristige Beschäftigung'...Mehr zum Thema 'Minijob'...

  • Corona: Sonderregelungen für Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern enden
    am 24. Juni 2022 um 4:00

    Im Rahmen der Corona-Pandemie gab es im Leistungsrecht der GKV verschiedene Sonderregelungen. So hatte der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) unter anderem beschlossen, dass Eltern von Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren die Vorsorgeuntersuchungen U6 bis U9 auch außerhalb der eigentlich vorgesehenen Untersuchungszeiträume und Toleranzzeiten in Anspruch nehmen konnten. Diese Regelung endet nun am 30.6.2022Mehr zum Thema 'Vorsorge'...Mehr zum Thema 'Kind'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...

  • Coronapandemie: Kurzarbeitergeld: Zugangserleichterungen erneut verlängert
    am 23. Juni 2022 um 9:30

    Das Bundeskabinett hat am 22. Juni 2022 die Kurzarbeitergeldzugangsverordnung (KugZuV) beschlossen. Damit werden die Zugangserleichterungen beim Kurzarbeitergeld bis zum 30. September 2022 verlängert. Die übrigen pandemiebedingten Sonderregelungen zum Kurzarbeitergeld wie unter anderem der Anspruch für Leiharbeitnehmende und die höheren Leistungssätze enden jedoch am 30. Juni 2022.  Mehr zum Thema 'Kurzarbeitergeld'...Mehr zum Thema 'Kurzarbeit'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...

  • Arbeitsrechtliche Besonderheiten bei Ferienjobbern
    am 23. Juni 2022 um 7:45

    In vielen Unternehmen unterstützen Ferienbeschäftigte in der Urlaubszeit die Mitarbeitenden und überbrücken so den Urlaub der Stammbelegschaft. Ferienjobs von Schülerinnen, Schülern und Studierenden sind regelmäßig sehr begehrt. Welche arbeitsrechtlichen Besonderheiten sind bei diesen kurzfristigen Beschäftigungen zu beachten?Mehr zum Thema 'Jugendschutz'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Ferienjob'...Mehr zum Thema 'Schüler'...Mehr zum Thema 'Student'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Saisonarbeiter'...Mehr zum Thema 'Kurzfristige Beschäftigung'...Mehr zum Thema 'Minijob'...

  • Gesundheitsämter: Zahl der unbefristet Beschäftigten im Öffentlichen Gesundheitsdienst gestiegen
    am 23. Juni 2022 um 4:30

    Im Öffentlichen Gesundheitsdienst arbeiten seit der Corona-Pandemie mehr unbefristet Beschäftigte. Das hat das Statistische Bundesamt in einer Umfrage ermittelt.Mehr zum Thema 'Öffentlicher Dienst'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...

  • Gehaltsverlust durch Corona-Betretungsverbot?
    am 20. Juni 2022 um 7:32

    Ein Arbeitgeber kann zum Schutz seiner Beschäftigten vor einer Infektion mit dem Coronavirus die Art und Weise der Arbeitserbringung und Ordnung und Verhalten der Arbeitnehmer im Betrieb regeln, und zwar auch mit der Folge, dass derjenige Arbeitnehmer, der nicht bereit ist, seine Arbeitsleistung entsprechend der (zulässigen) Festlegung zu erbringen, mittelbar seinen Entgeltanspruch verliert.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Gehalt'...Mehr zum Thema 'Arbeitsschutz'...Mehr zum Thema 'Rechtsprechung'...

  • Urteil: Fälschung des Genesenenstatus rechtfertigt die Kündigung
    am 19. Juni 2022 um 22:15

    Die Vorlage eines gefälschten Genesenennachweises rechtfertigt die fristlose Kündigung. Das hat das Arbeitsgericht Berlin im Fall eines Justizbeschäftigten entschieden.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Urteil'...

  • Corona-Prämie: Pflegebonus bis 4.500 Euro steuerfrei und ausgelaufene Corona-Prämie bis 1.500 Euro
    am 9. Juni 2022 um 7:15

    Noch bis Ende 2022 können Arbeitgeber im Kranken- und Pflegebereich sogenannte Pflegeboni bis zu 4.500 Euro steuerfrei an ihre Arbeitnehmer auszahlen. Die steuerfreie Corona-Sonderzahlung, die im Rahmen der Pandemie an Beschäftigte ausbezahlt werden konnte, lief hingegen zum 31. März 2022 aus.Mehr zum Thema 'Sonderzahlung'...Mehr zum Thema 'Sachbezug'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Pflegekraft'...

  • Arbeitsrecht in Pandemie-Zeiten: Direktionsrecht des Arbeitgebers rechtfertigt Anordnung von Corona-Tests
    am 3. Juni 2022 um 6:37

    In einer Grundsatzentscheidung hat das BAG die einseitige, verpflichtende Anordnung von PCR-Tests am Arbeitsplatz durch den Arbeitgeber als vom Direktionsrecht gedeckt bewertet. Bei Verstößen entfällt der Anspruch auf Lohnzahlung.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Direktionsrecht'...

Coronavirus

Die Corona-Krise stellt Unternehmen jeder Größe vor gewaltige Herausforderungen. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen, um Ihr Unternehmen durch die Krise zu führen.

© Copyright – Fleischer, Schneider & Partner PartGmbB

 

Datenschutzerklärungen | Impressum | Downloads

© Copyright – Fleischer, Schneider & Partner PartGmbB